HEUTE - Free Template by www.temblo.com
M Y B L O G
BLOG | ARCHIV | GÄSTEBUCH | PROFIL | KONTAKT | ABONNIEREN | RSS-FEED
Content
If you f*** with me, you f*** with the best.

Dieser Satz stammt aus dem Mund von Tony Montana, dem Antihelden des 1983 erschienen Filmes "Scarface" TM. Al Pacino mimt den kleinen Exilkubaner der es in Amerika vom Tellerwäscher zum Drogenbaron mit Luxusvilla und Kokainabhängigkeit schafft - ganz nachdem Motto: The World is Yours. Allerdings verstrickt sich Mr. Montana mehr und mehr in ein Netz aus Sex, Drugs und Gewalt, was schließlich ein häßliches Ende nimmt (da hilft auch keine Michelle Pfeiffer).

Und genau an dieser Stelle steigt das am 27.10.2006 releaste Game von Sierra Entertainment ein. In diesem hat man dann die Möglichkeit, die prächtige Villa mit viel Waffengewalt zurück zu erobern, es zu renovieren und zu dekorieren. Nebenbei erledigt man ein paar Dutzend Jobs und scheffelt somit Geld und Ruf. Dadurch nimmt man Stück für Stück "Little Havanna", "Downtown", "Nord und Southbeach" etc. ein, wobei man auch zahlreiche Gängster auslöschen muss.


(Quelle)

Wenn das noch nicht ausreicht, vertickt man in alter Gangstermanier Drogen und kann sich somit auch Ärger mit den Cops einhalsen. Diese kann man aber mit etwas Schmiergeld auch wieder besänftigen. Es dreht sich sowieso alles wieder mal um die Ehre und natürlich das liebe Geld. Mit diesem kann man dann auch noch Geschäfte, sowie Autos und Boote aufkaufen.

Spieltechnisch ist es wie bei den GTA- Reihen, wodurch viele Parallelen auftauchen. Statt in einem Hotel wird in dem Spiel in Banken gesaved, wobei man mit einem gefühlvollen drücken der "T"-Taste festlegt, mit welchen Zinssatz das erbeutete Geld angelegt werden soll. Auch anders ist der sogenannte "Blind-Wut-Modus", der Tony für einen Moment unsterblich macht. Dabei kann man die armen Gegner mit den Fäusten, vom Auto aus und/ oder mit Waffen wie der AK 47 hinstrecken.

Fazit: Diejenigen, die schon mit GTA Vice City/ San Andreas glücklich liiert waren, werden dieses Game lieben. Und man kann hier prima mit Kraftausdrücken sterbende Gängner beleidigen. Für alle anderen, zart beseelten, ist es nicht wirklich etwas.

25.4.07 11:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Anzeige
Seiten
Themen
Links
Freunde
Suche
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.

© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.